Schlapp im Büro? 4 Tipps, um deinen Kreislauf anzukurbeln

Eingetragen bei: Allgemein | 0
Kreislauf ankurbeln im Büro
In diesem Artikel bekommst du die 4 besten Tipps, wie du deinen Kreislauf wieder ankurbeln kannst

Kennst du das: Du sitzt mehrere Stunden am Computer und fühlst dich danach schlapp und müde? In diesem Artikel kurbeln wir mit dir deinen Kreislauf wieder an, damit du in weniger als 5 Minuten wieder voller Energie bist! Vor allem Geheimtipp Nr. 4 hat es in sich!

Wenn du mehrere Stunden im Büro sitzt, fährt dein Kreislauf seine Aktivität auf ein Minimum herunter, weil er wenig gefordert wird. Zusammen bringen wir ihn nun wieder in Schwung:

Toptipp #1, um deinen Kreislauf in Schwung zu bringen

Um gleich Nägel mit Köpfen zu machen, starten wir gleich mit der Umsetzung, damit du innerhalb von ein paar Minuten wieder voller Energie strotzt. Mach nun gleich mit Patrik bei dieser Mini-Einheit fürs Büro mit. Diese Einheit hilft dir, deinen Körper wieder richtig mit Sauerstoff zu versorgen:

Was haben wir in diesem Workout gemacht? Wir haben deinen Körper mit Bewegung wiederbelebt. Durch die Pulsbeschleunigung erhöhen wir die Sauerstoffaufnahme und lüften im wahrsten Sinne des Wortes deinen Kopf durch. Wenn du dich wieder einmal schlapp fühlst, kannst du jederzeit beim Video wieder mitmachen und deinen Kreislauf wieder ordentlich ankurbeln. Das Gute dabei ist, dass du diese kleine Mini-Einheit jederzeit machen kannst, weil die Einheit direkt an das Büro angepasst ist und du so alles in deinem Bürooutfit machen kannst.

#2 Trinken

Den wichtigsten Schritt haben wir gemacht. Du fühlst dich nun schon wieder viel besser und dein Kreislauf ist wieder ordentlich angekurbelt worden. Nach der kleinen Bewegungseinheit kannst du nun ein Glas Wasser trinken, um den Effekt der Bewegungseinheit noch weiter zu verstärken.

#3 Fenster aufmachen

Nun wirst du dich schon wieder voll fit fühlen. Damit du jetzt noch besser weiterarbeiten kannst, kannst du das Fenster so weit wie möglich öffnen, damit dein Körper mit frischem Sauerstoff bestens versorgt wird.

Geheimtipp #4: Zwerchfell mobilisieren

Zum Abschluss gibt es noch einen kleinen Geheimtipp, den nicht jeder kennt. Um noch mehr (von unserem frischen) Sauerstoff aufzunehmen, können wir das Zwerchfell mobilisieren. Wie das geht und damit du dabei alles richtig machst, gibt es hier wieder ein Video, wo dir Patrik alles erklärt (Übung ab 0:52):

Diese Übung solltest du unbedingt einmal ausprobieren, sie hat wirklich einen tollen Effekt auf dich! 🙂

Kreislauf ankurbeln | Fazit

Du hast gemerkt, dass du mit diesen 4 einfachen Schritten deinen Körper wieder so richtig in Schwung bringen kannst, wenn du lange gesessen bist. Speichere dir diese Seite am besten unter den Lesezeichen in deinem Browser, damit du die Videos schnell wieder findest, wenn dein Kreislauf wieder einmal eingeschlafen ist – so wirst du dich nie mehr müde und schlapp fühlen.

Dir hat der Artikel gefallen? Teile ihn unbedingt mit deinen Freunden auf Facebook oder verschicke ihn an deine Kollegen per E-Mail, damit du ihnen bei diesem Thema auch helfen kannst.


Über Corpus Motum

Hallo, wir sind Patrik und Tobias und gemeinsam sind wir Corpus Motum. Patrik ist Physiotherapeut und hilft dir bei deinen Problemen im Büro. So gehören zum Beispiel Rückenschmerzen oder Nackenschmerzen schon bald der Vergangenheit an 🙂 Besuch uns auf Facebook für viele kostenlose Videos und Goodies fürs Büro!

Das könnte dich auch interessieren: