Laptop ergonomisch einrichten | 2 wertvolle Tipps

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Laptop ergonomisch einrichten

Ein Büroangestellter verbringt 40 Stunden in der Woche im Büro. Wie man sich als solcher seinen Laptop ergonomisch einrichtet, damit er in dieser langen Zeit rückenfreundlich ist, zeigen wir dir in diesem Beitrag!

Laptop ergonomisch einrichten

Die Laptops werden immer kleiner und handlicher – gleichzeitig aber auch immer schlechter für die Ergonomie am Arbeitsplatz. Diese zwei Tipps sollen dir helfen, dass du deinen Laptop ergonomisch perfekt auf dich abstimmen kannst:

#1 Die Höhe macht den Unterschied

Nicht nur das lange Sitzen im Büro führt zu Problemen mit dem Rücken, sondern auch ein kontraproduktiv eingerichteter Arbeitsplatz. Der erste Schritt, um das Risiko an potentiellen Rückenschmerzen einzugrenzen, ist eine aufrechte Haltung. Nun ist es schon schwierig genug, diese einzunehmen und für längere Zeit zu halten, dennoch erschweren wir es uns noch zusätzlich.

Wir machen ein kleines Experiment mit dir. Setz dich an einen Schreibtisch oder stell dir einen vor. Auf diesem Schreibtisch befindet sich ein kleiner Laptop. Stell dir vor, du schreibst etwas auf diesem kleinen Laptop und schaust auf ihn hinunter – tue wirklich so, als ob es real wäre und nimm die Position ein. Merk dir nun die Position. Die Alternative wäre ein großer Bildschirm eines Standcomputers. Dieser Bildschirm steht sogar noch auf Büchern und ist so ziemlich weit oben. Schreib auch hier etwas und schau dir gleichzeitig den Bildschirm an. Merkst du es? Auf einmal kommst du von der gebeugten Haltung in eine aufrechte. Deine Imaginäre Sehlinie verläuft nun parallel zum Boden (also trifft dein Blick in einem Winkel von 90 Grad auf den Bildschirm).

Wechsel ruhig öfter zwischen den beiden Positionen hin und her. Der Unterschied ist einfach phänomenal. Am kleinen Laptop ist es nahezu unmöglich, länger aufrecht zu sitzen. Der erhöhte Bildschirm erleichtert uns das. Neben der Aufrichtung der Wirbelsäule erfolgt noch etwas anderes sehr interessantes: Auch dein Kopf befindet sich nicht mehr vorne, sondern wird wie durch einen unsichtbaren Faden nach oben gezogen. Also tun wir nicht nur unseren Rücken etwas Gutes, sondern auch der Nacken wird entlastet.

#2 Laptop rückenschonend einrichten

Wie du durch unser kleines Experiment gemerkt hast, neigt man, wenn man am Laptop arbeitet, dazu, eine rückenbelastende Position einzunehmen. Was können nun die Leute machen, die an einem Laptop arbeiten müssen? Um dir das am besten zu zeigen, haben wir für dich ein Video vorbereitet. Patrik zeigt dir in diesem Video, wie du die Arbeit am Laptop so rückenfreundlich und ergonomisch wie möglich gestalten kannst:

Fazit zum ergonomischen Laptop-Arbeitsplatz

Wir haben Möglichkeiten kennengelernt, unseren Laptop rückenfreundlicher einzurichten. Überlege dir, ob du dir eine zusätzliche Tastatur kaufst, damit du deinen Laptop auf eine Erhöhung stellen kannst. Wenn das für dich nicht möglich sein sollte, stell deinen Bildschirm schräger als bisher und versuche nur mit den Augen nach unten zu schauen.

Etwas Wichtiges haben wir jedoch noch vergessen: Was ist mit Stehschreibtischen? Sind sie eine ernstzunehmende Alternative oder nur ein überbewerteter Hype? Das alles erfährst du in diesem Artikel!

Mehr zum Thema:

Dir hat der Artikel „Laptop ergonomisch einrichten“ gefallen? Dann empfiehl ihn deinen Freunden und teil ihn auf Facebook, damit deinen Freunden auch geholfen wird!


Über Corpus MotumDie Experten fürs Büro

Hallo, wir sind Patrik und Tobias und gemeinsam sind wir Corpus Motum. Patrik ist Physiotherapeut und hilft dir bei deinen Problemen im Büro. So gehören zum Beispiel Rückenschmerzen oder Nackenschmerzen schon bald der Vergangenheit an 🙂 Besuch uns auf Facebook für viele kostenlose Videos und Goodies fürs Büro!

Tipp:Büroübungen PDF

Du möchtest Übungen fürs Büro haben, um deinen Körper optimal auf die Arbeit am Laptop vorzubereiten? Lade dir unser kostenloses E-Book herunter. Hier bekommst du 15 kostenlose Übungen fürs Büro (inkl. Videoanleitung). Lade es dir hier gleich herunter!